Wann ist es Zeit für eine neuen Laptop?

0

Immer wieder kommt man als Nutzer eines Laptops zu dem Punkt, wo einen das Gefühl beschleicht, die Grenzen des mit diesem Gerät Machbaren erreicht zu haben. Doch lohnt hier sofort die Anschaffung eines neuen Geräts, oder macht es noch Sinn das alte Notebook aufzurüsten?

Wenn der alte Laptop nicht mehr ausreicht

Die Gründe, warum ein Gerät als nicht mehr ausreichend empfunden wird, sind vielfältig. Häufig reicht es schon, dass der Notebook Akku an Kapazität verliert, um das Gefühl einer nicht mehr ausreichenden Leistung zu entwickeln. Weit schwerwiegender sind dagegen Programme, bei denen zum Beispiel der Arbeitsspeicher oder die Festplattenkapazität an seine bzw. ihre Grenzen stößt. Werden darüber hinaus Kernelemente des Laptops, wie der Prozessor oder die Grafikkarte, bis an ihre Leistungsgrenzen ausgereizt, wird der Wunsch nach einem neuen Gerät meist übermächtig.

Doch muss es in diesen Fällen gleich ein Neugerät sein? Nimmt man einmal sonstige Wünsche nach etwas neuem, einer neuen Optik, einem größeren Bildschirm, oder schlicht die Freude an etwas bisher nicht da gewesenen heraus, verbleiben meist wenige klar erfassbare Gründe, die zum Wunsch nach einem neuen Gerät führen.

Diese lassen sich nun klar und objektiv darauf hin bewerten, ob sie tatsächlich einen Neukauf rechtfertigen. Eventuell lassen sich einzelne Komponenten auch ganz einfach gegen modernere Bauteile austauschen.

Diese Aufrüstungen machen Sinn

Doch wann macht es denn nun Sinn, seinen Laptop auf den neuesten Stand bringen zu lassen? Diese Frage lässt sich leider nicht pauschal beantworten. Verallgemeinernd könnte man sagen, eine Aufrüstung ist immer dann sinnvoll, wenn sie ein besseres Kosten-Nutzen-Verhältnis hat, als eine Neuanschaffung. Diese Aussage bringt eine konkrete Abwägung aber auch kaum weiter.

Wichtig ist daher zu Beginn eine Überlegung, für welchen Einsatz das Gerät gedacht ist. Soll das Notebook alle möglichen Funktionen auf hohem Niveau leisten können, oder arbeiten Sie schwerpunktmäßig in einem klar abgegrenzten Aufgabenspektrum?

Eine Aufrüstung kann dann sinnvoll sein, wenn einzelne Komponenten getauscht werden müssen, das Gros der Bauteile aber problemlos weiter verwendet werden kann. Wem zum Beispiel lediglich Arbeitsspeicher fehlt, der kann diesen im Rahmen der Möglichkeiten des vorhandenen Geräts aufrüsten. Prozessor, Grafikkarte und alle sonstigen Komponenten können aber weiter verwendet werden.

Die folgenden Komponenten lassen sich in aller Regel recht gut aufrüsten:

  • Arbeitsspeicher
  • Grafikkarte
  • Akku
  • Festplatte

Wann ein neues Notebook angeraten ist

Kritisch wird die Aufrüstung eines Laptops dagegen dann, wenn mehrere Komponenten zu erneuern sind. Reicht neben der Grafikkarte etwa auch die allgemeine Prozessorleistung bei gleichzeitig schwächelndem Akku nicht aus, lohnt die Investition kaum mehr. Die Gesamtsumme liegt dann meist im Bereich eines Neugeräts, ohne tatsächlich alle Komponenten auf adäquatem Niveau zu beinhalten. Weiterhin wird der Schritt zur Neuanschaffung auch dann wahrscheinlich, wenn das Altgerät schlicht an seine Grenzen gerät. So lässt sich zum Beispiel Arbeitsspeicher nicht beliebig erweitern, sondern erfährt eine reale Obergrenze.

So wägen Sie die Entscheidung zum Kauf eines neuen Laptops richtig ab

Wie man sieht, kann die Entscheidung für oder gegen die Aufrüstung eines Laptops zwar nicht pauschal bewertet werden, mit einigen Überlegungen lässt sie sich jedoch recht klar beantworten und begründen. Ausschlaggebend ist letztlich die Art und Weise, wie das Gerät verwendet wird, sowie die Bauteile, die einer Aufwertung bedürfen. Sind diese Rahmenbedingungen klar definiert, kann man einfach und objektiv bestimmen, ob eine Aufrüstung Sinn macht, oder eine Neuanschaffung lohnenswert erscheint.

Titelbild: ©iStock.com – Baweg

Über den Autor

Andreas Schröder

Andreas, demnächst 35 Jahre jung, Genießer, mehr oder weniger sportlich, meine Mutter sagt immer: "er macht irgendwas mit Computern", ohne iPhone gehe ich nicht aus dem Haus.

Kommentar hinterlassen