Die heiß erwarteten Spiele Blockbuster 2020 – Mehr Futter für Konsole und PC

0

Nachdem mit der Xbox Project X und der PlayStation 5 die Konsolen der NextGen zumindest angeteasert sind, stehen auch schon die nächsten Spiele Blockbuster in den Startlöchern. Dieser Überblick verrät, worauf Gamer sich 2020 freuen können.

Ein gutes Jahr für Fortsetzungen

Auch wenn viele Gamer die Sequels leid sein dürften, gibt es auch 2020 wieder reichlich bekannte IPs – und einige davon werden heiß erwartet. Und keines wohl heißer als „The Last of Us 2„.

Die Fortsetzung des Zombie-Survival-Abenteuers von Naughty Dog erzählt Ellies Geschichte weiter und entführt in die düstere von einem Virus menschenleer gemachte Welt, die fantastischer aussieht als je zuvor.

Ganz anders sieht da „Bayonetta 3“ aus, die Hexe mit den langen Haaren war ja noch nie für die subtilen Töne bekannt.

Dafür erwartet Spieler hier Finger verknotende Action. Mit „Overwatch 2“ bekommt selbst der bunte Multiplayer Shooter 2020 eine Fortsetzung. Etwas bizarr, hatten doch die meisten Fans mit DLC gerechnet.

Doch Blizzard spendiert „Overwatch 2“ nicht nur neue Helden und Maps, sondern auch eine Solo-KampagneTaktikfreunde können sich 2020 auf einen neuen Teil der „Total War“-Reihe freuen.

Video: 13 Open-World-Spiele für 2020

 

Mit „Troy“ wird es diesmal nicht nur antik, sondern mythologisch überspitzt, anscheinend haben die Entwickler von Feral ihren Spaß an überspitzten Helden gefunden.

Für gepflegten Trash ist auch gesorgt, denn der skurrile Kulthit „Deadly Premonition“ bekommt ebenfalls eine Fortsetzung.

Diesmal auf der Switch – wenn die Steuerung diesmal stimmt, könnten mehr Spieler in den Genuss der bizarren Krimigeschichte rund um Francis Yorck Morgan kommen.

Brandneu und steinalt – Spiele Blockbuster und AAA-Reboots

Spaß lässt sich auch mit alten Ideen haben, das zeigt Beyond Good and Evil 2„. Eine Fortsetzung ist das Spiel kaum, denn das Original aus dem Jahr 2003 ist ein versteckter Kultklassiker, den kaum jemand gekauft hatte – ideal für einen Neuanfang.

Diesen Neuanfang wagt auch das polnische Studio CD Project Red. Nach ihrem Erfolg mit „The Witcher 3“ beendete das Studio die Spiele Blockbuster Serie und wagt mit Cyberpunk 2077″ etwas.

Das RPG basierend auf dem Tabletop sieht bestechend gut aus, hat Keanu Reeves mit an Bord und wer die polnischen Entwickler kennt, kann sich schon einmal auf Entscheidungen mit Tragweite freuen.

Weitere Spiele Blockbuster, die vermutlich noch 2020 erscheinen

Gamer sind es ja bereits gewohnt, dass sich die Entwicklung einiger Spiele auch durchaus noch einmal verzögern kann.

Solange dabei kein „Duke Nukem Forever“ heraus kommt, ist das in der Regel auch kein Problem. Die folgenden Titel sind noch für 2020 angekündigt, aber könnten sich durchaus verzögern:

Yakuza: Like a Dragon“ – der siebte Titel der Yakuza-Reihe setzt auf rundenbasierte Kämpfe. Denn natürlich haben die Entwickler nach dem Erfolg der Teile 6 und 0 das ganze Spielkonzept auf den Kopf gestellt.

Watchdogs Legion“ – Mit „Watchdogs“ wollte Ubisoft schon immer Spiele Blockbuster „GTA“ Konkurrenz machen, so richtig geklappt hat das mit beiden Vorgängern nicht. Vielleicht mit dem dritten Teil vor Londoner Kulisse?

Breath of the Wild 2″ – die Chancen, dass der Zelda-Nachfolger noch nächstes Jahr erscheint, sind bestenfalls dünn. Derzeit gibt nicht einmal einen Titel und nur einen Teaser. Aber Nintendo ist ja immer mal wieder für Überraschungen gut.

Ein gutes Jahr für Gamer – das Ende einer Generation

2020 können Gamer alte und neue Erfahrungen sammeln. Von Indietiteln im Retrolook wie „Spelunky 2″ oder riesigen Remakes wie „Final Fantasy XII“ bis hin zu knuffigen Fortsetzungen wie „Animal Crossing: New Horizons“ ist junge, alte, neue und nostalgische Spieler etwas dabei.

Titelbild: © iStock – kerkez

 

Über den Autor

Andreas Schröder

Andreas, demnächst 35 Jahre jung, Genießer, mehr oder weniger sportlich, meine Mutter sagt immer: "er macht irgendwas mit Computern", ohne iPhone gehe ich nicht aus dem Haus.

Kommentar hinterlassen