Fortnite für das Handy – So gut kommt es an

0

Das von PC und Konsole bekannte Game Fortnite steht mittlerweile auch als mobile Variante für das Smartphone zur Verfügung. Kann das Game die hohen Erwartungen erfüllen, lohnt sich die Installation?

Faszination auf dem Smartphone – Fortnite für das Handy

Viele kennen das Spiel „Fortnite“ eher vom PC und der Konsole, sprich PlayStation 4 und Xbox One. Mit Millionen an aktiven Spielern ist Fortnite auf diesen Plattformen bereits seit vielen Monaten eine feste Größe auf dem Markt. Das einfache, gleichzeitig dennoch fesselnde und fordernde Spielprinzip trägt mit Sicherheit einen sehr großen Teil hierzu bei.

In Anlehnung an die steigende Relevanz des mobilen Gamings hat sich der Entwickler Epic nun dafür entschieden, auch diesen beliebten Titel auf das Smartphone zu bringen. Eine praktische Gaming App steht nun zur freien Verfügung und lässt sich auf Geräten mit aktuellen iOS-Betriebssystem mühelos installieren und verwenden. Auch für Android-Smartphones ist eine App angekündigt, ein genaues Datum ist bisher aber leider noch nicht bekannt.

Attraktive Grafik und spannendes Gameplay

Das Gameplay dürfte alten Hasen aus dem Fortnite-Bereich bestens bekannt sein, denn bei der App ist keine Neuorientierung notwendig. Für Einsteiger muss erwähnt werden, dass es sich bei Fortnite um ein attraktives und abwechslungsreiches Survival-Spiel handelt. Die Version von Fortnite für das Handy büßt dabei nichts von der erwähnten Spannung und Faszination ein.

In unterschiedlichen Umgebungen spielt der Nutzer entweder alleine oder alternativ mit bis zu drei Freunden per Online-Gaming. Zahlreiche Missionen müssen hier bewältigt werden, um im Spielverlauf immer weiter voranzuschreiten. Unter anderem stehen hier der Kampf gegen Zombies und andere Feinde mit unterschiedlichen Waffen sowie ein Konstruktions-Modus im Vordergrund. Befestigungsanlagen für den Schutz der Spieler lassen sich hier beispielsweise bei Fortnite für das Handy konstruieren.

Die Grafik lässt keine Wünsche offen und bietet detaillierte Umgebungen, spannende Farben und attraktive Charaktere. Die Umsetzung der von PC und Konsole bekannten Grafiken ist auch bei Fortnite für das Handy sehr gut gelungen.

Welche Voraussetzungen müssen für Fortnite auf dem Smartphone erfüllt sein?

Die attraktive Grafik mit zahlreichen Details setzt natürlich eine entsprechend moderne Hardware voraus. Im App Store von Apple ist die Möglichkeit einer Installation in Form einer vorausgesetzten Systemversion beschränkt und vorgegeben. iPhones oder iPads sollten mindestens iOS in der Version 11.0 haben.

Auch wenn noch keine App für Android-Geräte zur Verfügung steht, sind auch hier bereits die ersten Informationen bekannt. Hier sind einige Modelle in Form einer Liste mit Unterstützung für Fortnite auf dem Smartphone vorhanden, beispielsweise Modelle wie das Nokia 6 oder das Galaxy S7 sind hier vertreten. Eine weitere, wichtige Voraussetzung: Eine konstante und schnelle Internetverbindung für den Multiplayer, beispielsweise per WLAN oder auch per LTE-Technik.

Die Voraussetzungen im Überblick:

  • Apple-Endgerät mit iOS Version 11.0 oder höher
  • modernes Android-Smartphone
  • konstante, schnelle Internetverbindung

Der Einstieg von Fortnite ist gelungen!

Direkt nach der Ankündigung aufkeimende Sorgen, die Entwickler könnten den hohen Anspruch der Gamer nicht erfüllen, haben sich als unbegründet erwiesen. Vor allem die gelungene grafische Umsetzung sowie auch das einfache Spielprinzip zeigen, dass sich die Installation auf jeden Fall lohnen dürfte. Und mit kommenden Updates und Verbesserungen wird es der Entwickler mit Sicherheit schaffen, die Faszination aufrechtzuerhalten.

Titelbild: ©iStock.com – ByoungJoo

Über den Autor

Andreas Schröder

Andreas, demnächst 35 Jahre jung, Genießer, mehr oder weniger sportlich, meine Mutter sagt immer: "er macht irgendwas mit Computern", ohne iPhone gehe ich nicht aus dem Haus.

Kommentar hinterlassen