4 Schweizer Alternativen zu Amazon vorgestellt

0

Ein Schweizer Ableger des weltweit größten und allseits bekannten Onlineversandhauses existiert nicht! Allerdings gibt es in der Schweiz mittlerweile diverse Alternativen zu jenem global agierenden Konzern.

Galaxus – Produkte aus den unterschiedlichsten Kategorien

Diese Schweizer Amazon-Alternative gehört gemeinsam mit Digitec zur Digitec Galaxus AG, welche ihren Sitz in Zürich hat. Galaxus bietet seinen Kundinnen und Kunden ein sehr vielseitiges Sortiment, in dem diese Produkte aus insgesamt 14 verschiedenen Segmenten erwerben können. Jene Kategorien sind:
  • Baby + Eltern
  • Beauty + Gesundheit
  • Büro
  • Do It + Garten
  • Erotik
  • Haushalt
  • IT + Multimedia
  • Medien
  • Mode
  • Spielzeug
  • Sport
  • Tierbedarf
  • Uhren + Schmuck
  • Wohnen

Lieferungen erfolgen innerhalb der gesamten Schweiz versandkostenfrei. Das Gleiche gilt für Bestellungen aus Liechtenstein. Bezüglich der Lieferzeiten wird angegeben, dass sämtliche Bestellung, welche Produkte betreffen, die im Zentrallager von Galaxus vorrätig sind und montags bis 17:00 Uhr oder dienstags bis freitags bis 19:00 Uhr aufgegeben wurden noch am selben Tag versandt werden.

Aus diesem Grund sollen sie normalerweise auch bereits am Morgen des folgenden Werktages bei der Kundin oder dem Kunden eintreffen. Außergewöhnlich schwere Artikel werden mittels dafür geeigneter Paletten geliefert. Hierfür vereinbart der entsprechende Spediteur vorab telefonisch einen Termin zum Empfang der Ware. Standartmäßig erfolgt die Lieferung derartiger Bestellungen bis zur Bordsteinkante. Gegen Aufpreis liefert die Speditionsfirma solche unhandlichen Produkte aber auch bis zu deren jeweiligen Verwendungsorten.

Ist dies gewünscht oder von Nöten, kann sich die Kundschaft ihre bestellten Artikel auch gleich im Anschluss an die Lieferung installieren bzw. montieren lassen. Hierzu verfügt Galaxus über ein Netzwerk entsprechender Servicepartner. Anstelle einer Lieferung können Bestellungen auch direkt bei den unterschiedlichen Standorten innerhalb der Schweiz abgeholt werden.

Digitec – Für jedwede Form von Elektronik

Bei Digitec handelt es sich um den zweiten zur Digitec Galaxus AG gehörenden Netzhandel. Im Gegensatz zu Galaxus hat sich Digitec jedoch auf den Verkauf technischer Produkte spezialisiert. Das Sortiment umfasst alles rund um das Thema PC, Geräte für Büro und Privathaushalt, Telefonie und diverse Artikel, welche den Komplex Foto und Video betreffen. Die Bedingungen bezüglich Versandkosten innerhalb der Schweiz und Liechtenstein, Lieferzeiten, Empfang besonders schwerer Artikel, Installation und Montage von Produkten sowie Abholung statt Lieferung sind mit denen von Galaxus identisch.

Digitec unterhält Standorte in Basel, Bern, Dietikon, Gen, Kriens, Langendorf, Lausanne, St. Gallen, Winterthur, Wohlen und Zürich. An Zahlungsoptionen bietet Digitec Barzahlung (bei Abholung der Ware), Google Pay, Kryptowährungen, Maestro, MasterCard, Migros Bank, PayPal, PostFinance Card, PostFinance E-Finance, Rechnung, V Pay, Visa und Vorauszahlung.

Innerhalb all dieser Möglichkeiten gibt es Unterschiede hinsichtlich der Konditionen im Bezug auf zusätzlich anfallende Gebühren. Ebenso bietet Digitec die Möglichkeit, technische Geräte gebraucht und folglich zu geringeren Preisen zu kaufen. Auch umgekehrt steht diese Option zur Verfügung. Wenn also Kundinnen und Kunden ihre elektronischen Artikel verkaufen wollen, können sie das ebenfalls über Digitec erledigen.

Microspot.ch – Die verschiedensten Artikel auf einer einzigen Seite

Dieser Onlinehandel bietet ebenfalls eine sehr große Vielfalt an Produkten. Um sie versandkostenfrei zu erhalten, muss eine Lieferung hier auch innerhalb der Schweiz einen Wert von mindestens 49 Schweizer Franken aufweisen. Ist dies nicht der Fall, betragen die Lieferkosten pro Bestellung 8,90 Franken.

Allerdings steht Kundinnen und Kunden auch hierbei die Option zur Verfügung, ihre Bestellung stattdessen abzuholen. Treten bei bestellten Produkten noch innerhalb der Garantiezeit Probleme auf, hilft Microspot seiner Kundschaft dabei die notwendige Reparatur zu organisieren.

Aliexpress.com – Auch in der Schweiz verfügbar

Zwar handelt es sich bei AliExpress nicht um ein Schweizer Unternehmen, doch erlauben ihm seine internationalen Aktivitäten seiner Kundschaft eine extrem große und vielfältige Produktpalette anzubieten. Weil das Geschäftsmodell dieses Netzhandels auf direkter Kooperation mit verschiedensten Kleinunternehmen auf der ganzen Welt beruht, variieren sowohl die Kondition, als auch die Qualität von Händler zu Händler.

Fazit

Von den drei hier analysierten Schweizer Alternativen zu Amazon haben aufgrund ihrer hohen Produktvielfalt Galaxus und Microspot am ehesten das Potenzial Amazon zumindest innerhalb der Schweiz gleichzukommen. Aber auch der internationale Netzhandel AliExpress kann manchmal eine passende Option sein. Bei Digitec handelt es sich dagegen eher um einen Fachhändler für technische Geräte.
Titelbild: ©iStockpressureUA

Über den Autor

Andreas Schröder

Andreas, demnächst 35 Jahre jung, Genießer, mehr oder weniger sportlich, meine Mutter sagt immer: "er macht irgendwas mit Computern", ohne iPhone gehe ich nicht aus dem Haus.

Kommentar hinterlassen