Mit einem USB Tannenbaum Weihnachtsfeeling im Büro schaffen

0

Wer noch auf der Suche nach einer pfiffigen Weihnachtsdekoration für das Büro oder auch für sein Zuhause ist, der sollte einen genaueren Blick auf die jüngst in Mode gekommenen Weihnachtsbäume mit USB-Anschluss werfen. Erhältlich sind diese Bäume in verschiedenen Größen und Designs.

Lämpchen an Bäumen können die Farbe wechseln

Weihnachten ist das wichtigste jährlich stets wiederkehrende Ereignis auf der ganzen Welt, und zu keinem anderen Anlass wird so viel mit Dekorationen gearbeitet wie zu diesem Fest. Überall blinken in den Fenstern von Häusern Lichterketten oder Lichterspiele und auf den Tischen werden Adventskränze und Krippen aufgebaut. Im Gegensatz zu den privaten Räumlichkeiten sollte in Büros allerdings mit dem Dekorieren ein wenig Maß gehalten werden. Aber auch dort kann natürlich, wenn der Chef nicht ausdrücklich etwas dagegen hat, mit ein paar schönen oder witzigen Gimmicks ein wenig für weihnachtliche Stimmung gesorgt werden.

Ein sehr lustige Idee, die noch gar nicht so lange auf dem Markt ist, ist beispielsweise der USB Tannenbaum. Er ist in vielen verschiedenen Designs und auch Größen erhältlich. Ähnlich wie echte Bäume ist der USB Weihnachtsbaum mit kleinen Kugeln, Ketten und anderen Dingen geschmückt. Das wichtigste Element an ihm sind allerdings die kleinen Lichter, die einfarbig oder verschiedenfarbig blinken können. Manche Bäume können in bestimmten Intervallen und mit sanften Übergängen sogar komplett die Farbe wechseln. Nicht selten bilden die LEDs auch einen kleinen Schriftzug wie Fröhliche Weihnachten oder Merry Christmas. Einige Bäume drehen sich zudem auf einem kleinen Podest um die eigene Achse oder spielen ein Weihnachtslied ab.

Da die Soundbeschallung aber auf Dauer die Kollegen bei der Arbeit stören könnte, sollte darauf geachtet werden, dass diese sich abstellen lässt.

Video: Mit einem USB Weihnachtsbaum für Stimmung sorgen

Bäume einfach an den PC oder Laptop anschließen

Seine Stromzufuhr bezieht der USB Tannenbaum ganz einfach von ein em PC oder Laptop. Alternativ kann auch ein Tablet-PC verwendet werden. An diese Geräte wird das kleine Bäumchen einfach an einen freien USB-Port angeschlossen und schon wird er aktiviert. Etwas teurere Modelle besitzen noch einen zusätzlichen Schalter zum An- oder Ausknipsen. Seine optimale Platzierung findet der Baum daher auf dem Schreibtisch. Wird der Rechner hochgefahren, dann schaltet sich der USB Weihnachtsbaum automatisch ein. Am Abend, wenn Feierabend ist und der Computer ausgeschaltet wird, dann gehen auch die Lämpchen aus. Alternativ zu einem USB-Port an einem Computer kann auch ein USB-HUB zum Anschluss von einem USB Tannenbaum benutzt werden. Die Kabel können unterschiedliche Längen haben und lassen sich bei Bedarf auch mit einem klassischen Verlängerungskabel für USB verbinden, umso noch größere Strecken zu überwinden.

Schöne Geschenkidee auch beim Wichteln

Tannenbäumchen mit USB-Anschluss sind schon für wenige Euro zu bekommen und sind daher die ideale Geschenkidee auch im Adventskalender oder beim Wichteln. Wer als Unternehmen ein schönes Geschenk für seine Geschäftskunden oder Mitarbeiter sucht und um ein bisschen Werbung nicht umhin kommen möchte, der kann sich auch einen Baum mit eigener Optik und mit eigenen Logo von bestimmten Anbietern herstellen lassen. Fest steht, dass die Bäume ein schöner Hingucker sind und sich ideal mit anderen weihnachtlichen Lichteffekten und Dekorationsgegenständen ergänzen.

Lustiges Accessoire einfach online bestellen

Ein USB Weihnachtsbaum muss in jedem Fall mit einen kleinen Augenzwinkern gesehen werden und ist definitiv nichts für Menschen, die die Weihnachtsdekoration als eine ernste Sache ansehen. Zu bekommen sind die Bäumchen im Elektrofachhandel oder können auch sehr gut über das Internet bestellt werden.

Ebenfalls interessant: Blinkende Eiswürfel – ein toller Partygag und eine effektive Deko

Titelbild: © iStock.com/Gewitterkind

Über den Autor

Andreas Schröder

Andreas, demnächst 35 Jahre jung, Genießer, mehr oder weniger sportlich, meine Mutter sagt immer: "er macht irgendwas mit Computern", ohne iPhone gehe ich nicht aus dem Haus.

Kommentar hinterlassen