Die besten Sportwetten Apps im Vergleich

0

Aufgrund der technischen Entwicklung von Smartphones sowie Tablets in den vergangenen Jahren, gab es auch bei den Sportwetten-Apps diverse Fortschritte. Der Trend geht in Richtung mobiles Wetten via App. Komfortables Wetten an jedem Ort und zu jeder Zeit ist problemlos möglich. Aber was können die verschiedenen Sportwetten Apps und welche zeichnen sich durch ein hohes Maß an Innovation und Bedienbarkeit aus?

Wettbasis – die Entscheidungshilfe für Unentschlossene

Wettbasis ist die bekannteste App um Sportwetten abzugeben. Sie dient mit wertvollen Hintergrundinformationen zu Wettanbieter und deren Bonusangeboten. Darüber hinaus bietet sie einen ortsunabhängigen Zugriff auf alle aktuellen News. Die umfassenden Fußball- und Sportwetten Prognosen, inklusive aktueller Wettquoten sowie Analysen für Spitzenspiele, gehören zu den Nachrichten ebenso dazu wie auch der neuste Stand zu persönlichen Wettergebnissen. Ein unkompliziertes Einsehen und Abgeben von Wett-Tips ist jederzeit möglich.

Im Statistik Center der Wettbasis Sportwetten App, können Informationen zu den etwaigen Bundesligavereinen eingeholt werden. Für alle Neukunden beinhaltet die Sportwetten App sogar ein Sonderbonus. Um eine reelle Gewinnermittlung zu erhalten, ist es zu empfehlen, eine zusätzliche App zu installieren. Der Wettbasis Systemwetten Rechner verhilft einem zum Errechnen eines Gewinns, zu bestimmten Bedingungen.

Interwetten: Auch für Anfänger die perfekte App

Interwetten hat die längste Tradition im Bereich der Sportwetten Apps vorzuweisen. Bereits 2004 war die Interwetten App für mobile Geräte installierbar. Bis heute versteht sich der Buchmacher als technischer Marktführer. Die Funktionen der Sportwetten App sind einfach und überschaubar dargestellt. Sogar Einsteigern ist es möglich mit der interwetten App sofort loszulegen.

2012 wurde die mobile App nochmals überarbeitet und ist seit dem auch für Tablets nutzbar. Hinzu kommt, dass die App dem User übersichtlich das komplette Wettangebot auf dem Smartphone darstellt – unabhängig von Ort und Zeit. Auch Livewetten und ein umfassendes Spektrum an Wettangebote generell wird dem User geboten. Außerdem muss keine zusätzliche App geladen werden. Die Homepage von Interwetten ist an sich im Stil einer mobilen App gehalten, welche den praktischen Funktionen einer gewöhnlichen Sportwetten App nahe kommen.

Tipico – die App mit tollen Funktionen und Wetten

Wie das gesamte Angebot an Wettprogrammen von Tipico, wird auch diese Sportwetten App von dem Volkssport Fußball dominiert. Das umfassende Livewetten-Angebot sticht dennoch die meisten App Mitbewerber aus. Die Tipico App ist speziell für iPhone, iPad, iOS als auch Android Systeme ausgelegt aber zugleich auch in Form einer mobilen Webseite für andere Systeme und Endgeräte optimiert.

Für Fans des mobilen Wetten, insbesondere Fußball-Fans, ist die App ein gelungenes Must-Have. Als Testsieger unter den Sportwetten Apps bietet Sie dem Nutzer ein umfangreiches Leistungsspektrum. Mit rund 1,27 Millionen Kunden zeugt der Anbieter Tipico von Seriosität und Beliebtheit. Das Aufladen des Wettkontos ist mittels Paypal problemlos möglich, eine Auszahlung etwaiger Gewinne erfolgt innerhalb von 3 Tagen. Auch ist Tipico der alleinige Sportwetten App Anbieter mit TÜV-Plakette für Datenschutz/Sicherheit.

Die Wahl der Qual zwischen den Apps

Grundlegend ist festzustellen, dass der Markt an Sportwetten Apps boomt. Daher ist es wichtig, sich erstmal nach einer guten App umzuschauen. Auch auf serios.org wird die beste Sportwetten App ermittelt. Es sollte stets eine App gewählt werden, welche Zertifizierungen sowie eine möglichst hohe Anzahl an Usern aufweist. Auch eine offizielle Lizenz zum Durchführen von Sportwetten weißt darauf hin, dass man dem Anbieter trauen kann. Wenn man die Punkte beachtet, kann ganz nach belieben und Geschmack, die passende App installiert werden.

Ebenfalls spannend: Smartphone im Test – Welches ist das beste ?
Bildquelle: ©iStock.com/george tsartsianidis

Über den Autor

Andreas Schröder

Andreas, demnächst 35 Jahre jung, Genießer, mehr oder weniger sportlich, meine Mutter sagt immer: "er macht irgendwas mit Computern", ohne iPhone gehe ich nicht aus dem Haus.

Kommentar hinterlassen