Amazon Channels – Die neuen Pay-TV Sender von Amazon

0

Mit Amazon Channels startet Amazon für seine Prime-Nutzer eine völlig neue Form des TV-Streaming. Bis zu 25 Kanäle sind im Angebot. In der Zukunft ist sogar die Fußball-Bundesliga vorstellbar!

Völlige neues Angebot an Streaming

Mit seinem neuen Angebot versucht Amazon seine Prime Kunden weiter an sich zu binden. Zweifellos ist das Angebot an zusätzlichen Streaming-Optionen dabei sehr vielfältig. Neben TV-Serien kann der bisherige Prime Kunde mit den Channels sich sein privates persönliches TV und Film-Programm selbst zusammenstellen und auch Live Events zum Beispiel im Sportbereich zubuchen. Mit dieser Erweiterung des Angebotes erreicht Amazon ganz klar eine Stärkung seiner Position im Markt. Insbesondere die Ausdehnung auf Sportangebote ist dabei auch der Versuch, die Pay-TV Konkurrenz auf diesem Segment wirkungsvoll anzugreifen um sich weitere Marktanteile zu sichern, indem Kunden des bisherigen Marktführers für Sport im Pay-TV abgeworben werden,

Amazon Channels – für jeden etwas dabei

Die neuen Streaming-Dienste von Amazon Channels können Prime Kunden völlig unverbindlich 14 Tage kostenlos testen. In dieser Phase können die Kunden sich von der Vielfalt und technischen Leistungsstärke und Funktion des neuen Angebotes überzeugen, ohne ein Risiko einer Vertragsbindung oder von entstehnenden Kosten. Bei Amazon Channels werden für alle Nutzer die verschiedensten Kategorien und Interessen bedient. Zum Angebot gehören zum Beispiel:

  • Sport
  • Serien
  • Filme
  • Dokumentationen

Hart umkämpfter Markt fordert starkes Angebot

Mit seiner günstigen Gebührenstruktur und den Zubuch-Optionen je nach Wahl und Geschmack bietet Amazon seinen Prime-Kunden eine neue Streaming-Option im Pay-TV Bereich, die kaum Wünsche offen lässt. Zusätzlich besteht bei Amazon Channels die Möglichkeit, dass die Nutzer auch externe Angebote und TV-Formate von Drittanbietern über Amazon dazubuchen können. Auch hier sind die Gebühren, die dann zusätzlich anfallen, sehr moderat. Mit dieser intelligenten Option macht Amazon es den Kunden von Amazon Prime leicht, sich ausschließlich für Amazon zu entscheiden und sich langfristig nur an Amazon Prime zu binden. Zusätzlich hat der Prime Kunde natürlich alle Leistungen von Amazon Prime weiter aus einer Hand. Also die versandkostenfreie Lieferung oder das Streaming von Musik und Sichern von Inhalten in der Cloud. Außerdem kann neben dem neuen Streaming Dienst natürlich auch das Amazon Prime Video weiter mit seinem kompletten Angebot genutzt werden.

Kampfansage mit Gewinn für den Prime Kunden

Mit seinem neuen Angebot schafft Amazon im Streaming Segment eine attraktive Option, an der kaum ein Kunde vorbeikommt. Er erhält mit dem neuen Streaming Dienst alles aus einer Hand. Neben allen Vorteilen von Amazon Prime kann der Nutzer aus einer großen Auswahl an TV-Serien und Filmen wählen, wann immer er Lust hat. Gebucht wird nur, was auch wirklich gesehen wird. Diese Variante ist letztlich kostengünstiger und kundenfreundlicher als ein Paket-Angebot, das pauschal gebucht wird, aber oft gar nicht genutzt wird. Außerdem besteht die Aussicht, dass attraktive Live-Sport-Events hinzukommen.

Titelbild: ©istock.com – leolintang

Teilen.

Über den Autor

Andreas Schröder

Andreas, demnächst 35 Jahre jung, Genießer, mehr oder weniger sportlich, meine Mutter sagt immer: "er macht irgendwas mit Computern", ohne iPhone gehe ich nicht aus dem Haus.

Kommentar hinterlassen